Menu Navigation
Mobilitätswoche 2017

Die Gemeinde Mals gewinnt Südtiroler Mobilitätspreis 2017
Der Südtiroler Mobilitätspreis, der 2017 erstmals verliehen wurde, geht an die Gemeinde Mals mit der "Mobilitätsstrategie 2020". Ebenfalls zu den Nominierten gehören die Energiegenosenschaft Mauls sowie der Verein Südtirol Rad.
weiter

Die Europäische Mobilitätswoche 2017 in Südtirol

Auch heuer beteiligen sich zahlreiche Gemeinden mit verschiedensten Initiativen an dieser europaweiten Aktionswoche.

Folgende Gemeinden haben sich mit eingenen Aktionen, Veranstaltungen und Initiativen zur Mobilitätswoche angemeldet: Aldein, Bozen, Brixen, Eppan, Gais, Hafling, Innichen, Kaltern, Klausen, Lana, Meran, Naturns, St. Leonhard i. P., St. Martin i. P.

 

Besondere Aktionen:

Kostenloser Eintritt für Besucher im GEOPARC Bletterbach für alle, die am Dienstag, Donnerstag oder Sonntag in der europäischen Mobilitätswoche mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Besucherzentrum kommen.

 

Foto-Aktion von Carsharing Südtirol: Leih ein carsharing-Auto aus, mach ein tolles Foto und gewinn mit etwas Glück 100€ Fahrtguthaben.

 

Auf der Suche nach der passenden Wanderung? Schau auf der Webseite des Alpenvereins vorbei, dort findest du einen autofreien Wandertipp.

 

 

Die Übersicht der Veranstaltungen in den Gemeinden:



Europas größte Initiative zur Förderung der nachhaltigen Mobilität – Mach auch du mit!
Seit mittlerweile 15 Jahren findet jährlich im September die Europäische Mobilitätswoche statt. Heuer steht die Kampagne, die von der Europäischen Kommission getragen wird, unter dem Motto „Gemeinsam nutzen bringt Dich weiter“.
weiter

Ideen und Tipps für die Umsetzung
Sie sind noch auf der Suche nach einer passenden Idee für eine Aktion im Rahmen der Mobilitätswoche?
weiter

Weitere Neuigkeiten:  1 | 2 | 3 


Eine Initiative von


In Zusammenarbeit mit

Impressum